Muskeltest

In der Kinesiologie wird mit dem Muskeltest gearbeitet.

Beim Muskeltest wird nicht die Muskelkraft, sondern die Energie gemessen. Zum Beispiel wird der Energiefluss unterbrochen, wenn an ein Problem gedacht wird. Dann kann der Muskel dem Druck nicht standhalten oder er ist blockiert. So kann über den Muskeltest abgefragt werden was der Körper braucht. Das bedeutet, dass Sie bzw. Ihr Unterbewusstsein bestimmen, wie weit in einer Behandlung gegangen wird.

 

Der Muskeltest ist kein Mittel um eine Diagnose zu stellen, sondern er ist als Kommunikationsmethode zu verstehen. Er ist das Feedbackmittel, mit dem Sie etwas über sich selbst erfahren, so dass Ihnen deutlich werden kann, was für Sie ein Stressor ist und was nicht. Dadurch kann die Lösung im Jetzt gefunden werden.

Mit seiner Hilfe lassen sich Energieblockaden aufspüren und ausgleichen.

 

 

Kinesiologie Claudia Kunz-Borer | Weidentalweg 36 | 4436 Oberdorf

061 951 17 10 | praxis@kine-gsund-claudia.ch